Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 und zugelassen nach AZAV
  Menü

LesementoRing

    

WIRKUNGEN UND ZIELE

Für die Jugendlichen

  • Unterstützung ihrer Persönlichkeitsentwicklung
  • Förderung ihrer Selbst-, Sozial- und Methodenkompetenzen, künstlerischen und kulturellen Fähigkeiten
  • Dokumentation ihrer Selbstkompetenzen im individuellen Bildungspass
  • Chancenverbesserung auf dem Ausbildungsmarkt durch den „Kompetenznachweis Kultur“
  • Erfahrung von Anerkennung durch Lehrer, Grundschulkinder, Familie, Freunde und Öffentlichkeit
  • Kennenlernen einer möglichen beruflichen Orientierung
  • Auseinandersetzung mit der Eigen- und Fremdwahrnehmung

Für die Grundschulkinder

  • Steigerung ihrer Lesemotivation – Lesehäufigkeit – Lesekompetenz
  • Förderung ihrer sozialen Kompetenzen

Für den Standort

  • Verbesserung / Ergänzung des Bildungsangebotes im ländlichen Raum
  • Nachwuchsförderung im Bereich Ehrenamt
  • Vernetzung von Schulen und außerschulischen Bildungsträgern
  • Unterstützung der Schulen in ihrem Bildungsauftrag durch Projektarbeit

 

 

INHALTE UND AUFBAU

Jugendliche unterstützen Kinder – und lernen selbst auch viel dabei

  • Qualifizierung/Mentorentreffen
  • LEB-Multiplikator*innen
  • Lesementoringstunden
  • Einzelförderung
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Abschlussfeier für die Mentees
  • „Kompetenznachweis Kultur“ für die Mentor*innen  

Radio Aktiv: Verleihung der Kompetenznachweise Kultur an die Lesementoren